Ostertanz 2005

Die Vorbereitungen für den Ostertanz 2005 laufen auf Hochtouren. Die beiden  Organisatoren, Pleschberger Simon und Franz sind schon seit Wochen unterwegs um alles zu organisieren und zu bestellen. Plakate, Postwurf, Vorverkauf, Gemeindeanmeldung, Getränkebestellungen  sind nur ein kleiner Teil der Arbeiten die zum Gelingen einer Veranstaltung gemacht werden müssen. Aber mit tatkräftiger Unterstützung durch die Mitglieder der Volkstanzgruppe Lendorf ist alles zu schaffen.

Und so betreten die ersten Gäste am Ostersonntag einen festlich geschmückten Saal. Um 21.30 Uhr besteigen die Musiker der Gruppe „Gastein“ die Bühne und eröffnen den heurigen Ostertanz. Schnell füllen sich nun auch die Veranstaltungsräume im Gemeindehaus Lendorf und einer erfolgreichen Veranstaltung sollte nichts mehr im Wege stehen. Die Mitglieder der Volkstanz- und Schuhplattlergruppe  Lendorf sind auf Ihren Arbeitsplätzen und verwöhnen die Gäste mit Getränken und kleinen Imbissen. Im großen Saal schwingt man zu den Klängen der „Gruppe Gastein“ das Tanzbein und im Keller  heizt Pleschberger Franz den Besuchern gehörig ein. Die Stimmung ist oben wie unten hervorragend und man unterhält sich ausgezeichnet. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Ostersonntag bis weit in den Montag hinein getragen wird. Während die Ersten der Kirche zustreben, versuchen die Letzten den Heimweg zu finden. Kassier, Baumgartner Josef und auch Obmann Gottfried Hohenberger freuten sich gemeinsam mit dem Veranstalterduo über den tollen Besuch und den doch recht erfreulichen  Umsatz. Kommt das Geld ja gerade zur rechten Zeit, denn in nächsten beiden Jahren will man sich ja eine neue Tracht anschaffen.

Zeitig um 10.00 Uhr  treffen sich die Überreste der Volkstanz- und Schuhplattlergruppe  Lendorf im Gemeindesaal um wieder für Ordnung zu sorgen. Die liebevolle Dekoration wird abgenommen die Theken abgebaut und die Gläser eingesammelt. An dieser Stelle möchte ich als Obmann, allen für Ihren Einsatz danken und den beiden Organisatoren, Pleschberger Franz und Simon zur gelungenen Veranstaltung gratulieren.

 


[Zurück]