Gruber Robert ist 60

Gruber Robert ein Vereinsgestein in Lendorf feiert am Freitag den 24. März 2006 seinen 60. Geburtstag. Neben seiner Familie liebte der junge Robert vor allem das Vereinsleben und so ist es gar nicht verwunderlich, dass er in kürzester Zeit bei vielen Vereinen nicht nur dabei, sondern meist auch im Vorstand zu finden war. War es nun die Feuerwehr, der Gemeinderat, der Sportverein oder die Theatergruppe, überall hatte der Tausendsassa seine Finger dabei. Auch bei den Volkstänzern war er jahreslang als Obmann für den Verein unterwegs und wurde 1998 zum Ehrenobmann ernannt. Zu seinem Geburtstag wünschte er sich einen Auftritt der "alten" Volkstänzer. Pleschberger Simon sen., selbst jahrelang Obmann der Volkstanzgruppe organisierte dem Wunsch des Jubilars entsprechend die Tänzer und Tänzerinnen für diesen Auftritt. In einer Probe, am Montag den 20.03.2006, wurden zwei Tänze einstudiert, vorwiegend aber die alten Zeiten und Erlebnisse wieder aufleben gelassen. Nach einer kurzen Aufwärmrunde im Gemeindesaal Lendorf fuhr man am Freitagabend gemeinsam zur Autobahnmeisterei Lieserhofen. Hier im Festsaal sollte nun unser Auftritt stattfinden. Gerührt verfolge unser Jubilar die Darbietung. Pleschberger Simon sen. Gibt einen kurzen Rückblich auf die Volkstanzvergangenheit des Geburtstagskindes und überreicht namens der Volkstanzgruppe ein Geschenk. Nun werden wir zu Tischgeladen und reichlich bewirtet. An diesem Abend muss unser Robert noch eine Menge von Laudatien über sich ergehen lassen und den Höhepunkt bildete sicherlich der Lebenslauf mittels Powerpoint-Präsentation. Im Laufe der Feier vermischten sich die Gratulanten und es wurde bis in die frühen Morgenstunden fröhlich und ausgelassen gefeiert. Lieber Robert an dieser Stelle wollen wir dir nochmals alles Gute zu deinem Geburtstag, sowie viel Gesundheit und ein langes Leben wünschen. Auch wollen wir es nicht versäumen dir nochmals für die Einladung sowie die ausgezeichnete Bewirtung zu danken. Auf die nächsten 60 Jahre!


[Zurück]